Zum Inhalt springen

Trigger – Kurzfilm der Woche «Wackelkontakt»

Sibylle lebt seit dem Tod ihrer Eltern mit ihrem Bruder bei der Grossmutter. Aber Grosi, hervorragend gespielt von Stephanie Glaser, hat immer öfter einen «Wackelkontakt» im Kopf. Als ein normales Leben nicht mehr möglich ist, beschliesst Sibylle, sich und die Grossmutter vor der Umwelt zu schützen.

Legende: Video «Wackelkontakt» abspielen. Laufzeit 19:00 Minuten.
Aus Film vom 02.05.2015.

Der Regisseur Ralph Etter («Cargo») hat Sibylles einsamen Kampf um den klaren Kopf ihrer Grossmutter in eindrücklichen Bildern festgehalten. Gekonnt setzt er die Geschichte mit der Ökonomie eines alten Meisters in Szene.

Für den Kurzfilm erhielt er 2004 in Berlin den First Steps Awards, den deutschen Nachwuchspreis.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.