Vorhang auf für Liebe, Sex und Crime. Es wird geliebt und gehasst, gefleht und verlassen, gemordet und gestorben. Das ist Oper – das ist zeitlos. Der Opernführer stellt Opern vor und zeigt, wie leicht man in diese magische Welt eintauchen kann.

«Carmen» von Georges Bizet

«Die Entführung aus dem Serail» von W.A. Mozart

«Faust» von Charles Gounod

«L’elisir d’amore» von Gaetano Donizetti

«Tosca» von Giacomo Puccini

Arien von Georg Friedrich Händel

«Der Freischütz» von Carl Maria von Weber

«Die Zauberflöte» von Wolfgang Amadeus Mozart

«La Bohème» von Giacomo Puccini

«Così fan tutte» von Wolfgang Amadeus Mozart

«Turandot» von Giacomo Puccini