Zum Inhalt springen

Opernführer Drei Dinge über «Turandot», die Sie noch nicht wussten

Wieso ein Halbton eine wichtige Rolle spielt, was eine chinesische Spieluhr mit der «Turandot»-Partitur zu tun hat, und warum die Oper zwei Enden hat – das verraten wir Ihnen hier.

Die Zeichnung zeigt Puccini, wie er tot über seiner Partitur liegt.
Legende: Kettenraucher Puccini starb nach einer Halsoperation wegen Kehlkopfkrebs – bevor er «Turandot» vollenden konnte. SRF/Patrice Gerber

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.