Zum Inhalt springen
Inhalt

Digitaltag Der Schweizer Digitaltag mit SRF

Am 25. Oktober wurde der Schweiz die Digitalisierung näher gebracht. SRF war dabei – auf allen Kanälen und live vor Ort.

Offizielles Logo des Digitaltags 2017
Legende: srf

Anlässlich des zweiten Schweizer Digitaltages, Link öffnet in einem neuen Fenster widmet sich SRF auch dieses Jahr dem Thema Digitalisierung. Ob im Fernsehen, Radio oder Online: SRF beleuchtet verschiedene Aspekte der fortschreitenden Digitalisierung in der Schweiz, erklärt, welche Rolle die Digitalisierung in unserer Gesellschaft einnimmt und deckt die Chancen und Herausforderungen hinter dem digitalen Wandel auf.

SRF live vor Ort

Am Donnerstag, 25. Oktober, berichtet SRF live vom Hauptbahnhof Zürich, gewissermassen dem Hub des Digitaltages in der Deutschschweiz.

  • Von 13:10 bis 14:00 Uhr führt das Moderatoren-Duo Wasiliki Goutziomitros und Tobias Müller die Zuschauerinnen und Zuschauer durch die Livesendung auf SRF 1 und beantwortet wichtige Fragen rund um die Digitalisierung.
  • Ebenfalls live vor Ort ist Radio SRF: Das «Tagesgespräch», zu hören auf Radio SRF 1 sowie auf Radio SRF 4 News, wird direkt am Hauptbahnhof Zürich produziert.
  • Von 09:00 bis 12:00 Uhr sendet auch Radio SRF 3 live vom grössten Digital-Anlass der Schweiz.

Interessiertes Publikum ist zudem eingeladen, sich vor Ort ein Bild zu machen. Besonders Wagemutige werden zu einer virtuellen Mutprobe eingeladen und steigen dank VR-Brille auf das «Meteo»-Dach von SRF.

Frau mit VR-Brille auf dem Meteo-Dach
Legende: Begeben Sie sich am Digitaltag virtuell aufs «Meteo»-Dach! SRF

Hintergründe und Archivperlen

Das Thema Digitalisierung steht bei SRF bereits ab Montag, 22. Oktober, im Fokus und ist unter anderem in verschiedenen Struktursendungen wie «Puls» oder «ECO» sowie online bei «SRF mySchool» präsent.

SRF-Sendungen zum Digitaltag

DatumSenderZeitSendung
22.10.
SRF 1
21:05
Puls

SRF 1
22:25Eco
24.10.SRF 1
21:5010vor10

SRF zwei
23:45-05:50Digitalnacht Archivperlen
25.10.SRF 1
Während Tennis Live
Sport

Radio SRF 4 News
09:00-09:30Digitaltag: Was geschieht?

Radio SRF 3
09:00-12:00Live vom HB Zürich

SRF 1
09:05-09:25 / 09:25-09:35 / 09:35-09:45 / 09:45-09:55
SRF mySchool

Radio SRF 110:00-11:00Treffpunkt

Radio SRF 113:00-13:30Tagesgespräch

SRF 1
13:10-14:00Digitaltag Live vom HB Zürich

SRF 1
18:40Glanz & Gloria

SRF 1
19:30Tagesschau

SRF 1
20:05Dok «Die Socialmedia-Influencer»

SRF 1
22:25Einstein

Radio SRF 1
Regionaljournale St. Gallen und Zürich

Highlight ist die sechsstündige «Digitaltag-Archivnacht» am Mittwoch, 24. Oktober, ab 23.45 Uhr auf SRF zwei. Wasiliki Goutziomitros wirft während zwei Stunden einen Blick ins SRF-Archiv und nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Digitalisierung. Anschliessend zeigen Archivperlen aus Kultsendungen der 80er- und 90er-Jahre wie «MTW» oder «Karussell» die Entwicklung der Digitalisierung aus damaliger Sicht.

Die Archivnacht auf SRF zwei

23:45
Digitaltag Archivperlen, moderiert von Wasiliki Goutziomitros
01:50MTW – Menschen Technik Wissenschaft Veränderung der Arbeitswelt durch Automation und Rationalisierung im Büro (Sendedatum: 08.12.1980)
02:35Karussell Überblick über Anwendungsmöglichkeiten des Personal-Computers (Sendedatum: 15.12.1982)
03:15«Computerkiller» Fernsehfilm nach einem Stück von Emil Zopfi über einen Gymnasiallehrer, der sich gegen den Einzug des Computers in der Schule und in seinem persönlichen Alltag wehrt (Sendedatum: 05.12.1985)
04:10Schlips Teenagersendung mit JungreporterInnen zum Thema Computer-Freaks / Einspielfilm und Tipps zum Umgang mit Computer-Sucht, sowie Videoclips (Sendedatum:06.05.1991
04:35«Ein Tag in der schönen neuen Welt der Heimcomputer» Entwicklung und Verbreitung des PC-Computers (Sendedatum: 14.11.1997)
05:35Einstein Künstliche Intelligenz – Die Macht der Maschinen (Sendedatum: 13.04.2017)
06:10Ende der Archivnacht

Aktivitäten in zwölf Schweizer Städten

Der Digitaltag 2018 will die Digitalisierung greifbar machen und bietet unter dem Motto «Digital gemeinsam erleben» in zwölf Schweizer Städten verschiedene Aktivitäten sowie neue Perspektiven zum Thema Digitalisierung an.

Dazu gibt es insgesamt sieben Themenwelten zum Entdecken und Erleben, die von den beteiligten Unternehmen mitgestaltet werden: Das detaillierte Programm an den einzelnen Standorten kann hier, Link öffnet in einem neuen Fenster abgerufen werden.