Zum Inhalt springen

Header

Portraitfoto der Chat-Experten
Legende: BABS-Direktor Benno Bühlmann und Survival-Experte Christof Hagen SRF
Inhalt

Blackout «Gehört in den Notvorrat auch eine Waffe mit Munition?»

BABS-Direktor Benno Bühlmann und Survival-Experte Christof Hagen haben Ihre Fragen zum Überstehen eines Blackouts beantwortet.

Experten im «Blackout»-Chat:

Benno Bühlmann
Direktor
Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS
www.babs.admin.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster

Christof Hagen
Survival-Experte
SOS Survival Outdoor Schule
www.gosos.com, Link öffnet in einem neuen Fenster

Thementag Blackout

Thementag Blackout

Was geschieht, wenn in der Schweiz der Strom tagelang ausfällt? Hintergründe, Videos, ergänzende Informationen und Experten-Chats zum Thema:

www.srf.ch/blackout

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Denise Casagrande  (begulide)
    Was für eine stumpfsinnige Diskussion! Die CH Steuerzahlenden, unterhalten auch finanziell ein sündhaft teures BABS-Direktorium, um solche "Schwachheiten" zu erfahren, über eine Panikmacher-Hypothese, welche niemand vorhersagen kann. Wenn es passiert, ist die Bevölkerung sowieso aufgeschmissen, da die zuständigen Verantwortlichen, unfähig sind und sich - falls möglich - aus dem "Staub" machen, mit dem gut angelegten vielen Geld von uns......Da nützt auch keine Waffe....
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Hans Haller  (panasawan)
    Die Fragen zeigen auch hier sehr deutlich, wie wenig wirklich bewusst es uns ist, was alles plötzlich nicht mehr funktioniert, wenn der Strom tatsächlich total ausfällt.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten