Der erste Sommertag, so ganz normal

Mitte der Woche steigen die Temperaturen verbreitet über 25 Grad. Etwas gar spät, könnte man meinen. Doch werfen wir einen Blick in die Statistik. Wann steigen die Temperaturen üblicherweise zum ersten Mal im Jahr über die magische Sommermarke?

Eine Frau springt von einem Stein in die Verzasca. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Baden, Glacé schlecken und die langen, lauen Abende geniessen. Der Sommer nähert sich. Keystone

Findet der erste Sommertag bereits im April oder gar im März statt, hat sich der Sommer sehr beeilt. Denn im Mittelland hält der Sommer häufig erst im Mai Einzug. Einzig in der Nordwestschweiz und im Süden werden die ersten Sommertage oft schon im April gemessen. Selten warten wir bis im Juni auf die Sommerwerte.

Wann beginnt der Sommer in der Schweiz?


Frühester 1. Sommertag
Spätester 1. Sommertag
Basel30. März 1989
15. Juni 1991
Bern24. April 2007
28. Juni 1987
Genf15. April 2007
13. Juni 1984
Lugano9. März 2000
14. Juni 1987
Sitten2. April 2011
11. Juni 1984
Zürich15. April 2007
13. Juni 1984

In diesem Jahr gilt, auch wenn uns der Winter lange treu blieb, das Datum des ersten Sommertages liegt so ganz im Durchschnitt.