Kälteeinbruch

In der Nacht Temperaturen unter 10 Grad und die Schneefallgrenze teilweise unter 2000 Metern. Winter wird es deswegen aber noch lange nicht.

Für den Basilikum könnten die Nächte von Samstag auf Sonntag sowie von Sonntag auf Montag etwas unangenehm werden. Temperaturen unter 10 Grad bekommen der Pflanze nicht sonderlich.

Ein Tiefdruckgebiet bei Skandinavien lässt am Wochenende die Temperaturen purzeln. Tagsüber werden auf der Alpennordseite gerade mal Werte zwischen 15 und 18 Grad erreicht. In der Nacht sinkt die Temperaturen auf rund 9 Grad. In den Bergen fallen Schneeflocken auf 2200 bis 1800 Meter.

Frost? Nein.

Vor Frost braucht man sich in dieser Jahreszeit aber noch nicht zu fürchten. Statistisch könnte es im Flachland Ende September einzelne Nächte mit frostigen Temperaturen geben. Üblich sind Frosttage im September jedoch nicht. Im Oktober werden 1 bis 3 Frosttage erwartet. Ab November sind Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ein häufiger Begleiter durch die Nacht.