Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Beim Fernsehstudio gab es zum Sonnenaufgang um -2 Grad. abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Aus me_meteo vom 20.03.2019.
Inhalt

Kalte Nacht Minus 20 Grad am Ofenpass

Keine gute Nacht für empfindliche Pflänzchen. Es gab verbreitet Frost. Im Flachland sanken die Temperaturen bis am Mittwochmorgen auf -2 bis lokal -6 Grad, am Ofenpass gab es -20 Grad und an der privaten Wetterstation auf der Alp Hintergräppelen wurden -25 Grad gemessen. (Quelle: kaltluftseen.ch)

Die kältesten Orte

MessstationTiefstwert
Alp Hintergräppelen/SG
-25.2 °C
Buffalora/GR-20.4 ℃
Piz Corvatsch/GR-17.4 ℃
Samedan/GR-16.8 ℃
Andermatt/UR-15.4 ℃
Weissfluhjoch/GR-14.6 ℃
Segl-Maria/GR-14.4 ℃
Piz Martegnas/GR-14.4 ℃
Gornergrat/VS-13.9 ℃
Bernina Hospiz/GR-13.8 ℃

Unterhalb von 800 m wurde es in Visp/VS und in Welschenrohr im Soloturner Jura am kältesten.

Tiefstwerte unter 800 m

Messstation
Tiefstwert
Visp/VS-6.5 ℃
Welschenrohr Dünnern/SO-6.3 ℃
Courtelary/BE-5.5 ℃
Schüpfheim/LU-5.3 ℃
Thun/BE-5.3 ℃
Giswil/OW-5.2 ℃
Eggiwil Gemeinde/BE-4.9 ℃
Frutigen/BE-4.8 ℃
Mosen/LU-4.6 ℃
Mervelier/JU-4.6 ℃
Egolzwil/LU-4.5 ℃
Zürich / Kloten/ZH-4.4 ℃
Aadorf / Tänikon/TG-4.3 ℃

Frostfrei blieb es nur an wenigen Orten, so zum Beispiel an den Tessiner Seen oder am Genfersee.