Zum Inhalt springen

Header

Video
Beim Fernsehstudio gab es zum Sonnenaufgang um -2 Grad.
Aus me_meteo vom 20.03.2019.
abspielen
Inhalt

Kalte Nacht Minus 20 Grad am Ofenpass

Keine gute Nacht für empfindliche Pflänzchen. Es gab verbreitet Frost. Im Flachland sanken die Temperaturen bis am Mittwochmorgen auf -2 bis lokal -6 Grad, am Ofenpass gab es -20 Grad und an der privaten Wetterstation auf der Alp Hintergräppelen wurden -25 Grad gemessen. (Quelle: kaltluftseen.ch)

Die kältesten Orte

MessstationTiefstwert
Alp Hintergräppelen/SG
-25.2 °C
Buffalora/GR-20.4 ℃
Piz Corvatsch/GR-17.4 ℃
Samedan/GR-16.8 ℃
Andermatt/UR-15.4 ℃
Weissfluhjoch/GR-14.6 ℃
Segl-Maria/GR-14.4 ℃
Piz Martegnas/GR-14.4 ℃
Gornergrat/VS-13.9 ℃
Bernina Hospiz/GR-13.8 ℃

Unterhalb von 800 m wurde es in Visp/VS und in Welschenrohr im Soloturner Jura am kältesten.

Tiefstwerte unter 800 m

Messstation
Tiefstwert
Visp/VS-6.5 ℃
Welschenrohr Dünnern/SO-6.3 ℃
Courtelary/BE-5.5 ℃
Schüpfheim/LU-5.3 ℃
Thun/BE-5.3 ℃
Giswil/OW-5.2 ℃
Eggiwil Gemeinde/BE-4.9 ℃
Frutigen/BE-4.8 ℃
Mosen/LU-4.6 ℃
Mervelier/JU-4.6 ℃
Egolzwil/LU-4.5 ℃
Zürich / Kloten/ZH-4.4 ℃
Aadorf / Tänikon/TG-4.3 ℃

Frostfrei blieb es nur an wenigen Orten, so zum Beispiel an den Tessiner Seen oder am Genfersee.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen