Rekord-September

Stellenweise gab es 2016 den wärmsten September. Vor allem im Tessin, aber auch dem Jura entlang, erreichten die mittleren Temperaturen stellenweise Rekordniveau.

Weiher mit Wiese, Tannen und Bergwelt bei blauem Himmel Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: September 2016: Immer wieder sonnig, immer wieder warm Jungen ob St.Niklaus/VS am 30. September 2016 Adelheid Blum

In Locarno-Monti/TI wurde beispielsweise der bisherige Rekord um 0.4 ℃ ziemlich deutlich übertroffen (bei Messdaten seit 133 Jahren).

Neue Rekorde (durchschnittliche Monatstemperatur)

Messstation
2016
Bisheriger Rekord
Messreihe seit
Locarno-Monti/TI20.3 ℃19.9 ℃ (2011)1883
Lugano/TI20.3 ℃20.3 ℃ (2011)1864
Cadenazzo/TI19.4 ℃19.3 ℃ (1991)1959
Sion/VS18.4 ℃17.9 ℃ (2006)1864
Nyon/VD18.0 ℃17.4 ℃ (2006)1965
Neuenburg/NE17.9 ℃17.8 ℃ (1961)1864
Rünenberg/BL16.9 ℃16.7 ℃ (2006)1983
Fahy/JU16.5 ℃16.5 ℃ (2006)
1981
Piotta/TI15.4 ℃15.2 ℃ (1991)1979

Daten: Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz