Zum Inhalt springen
Inhalt

Tschüss Hitze Temperatursturz aufs Wochenende

Ein Vogel im Regen
Legende: Abkühlung Nicht nur der Regen sorgt für eine Abkühlung. Fritz Ischer

Die Hitze hat uns auch im August voll im Griff. In weiten Teilen der Schweiz wurden bisher deutlich mehr Hitzetage registriert als normalerweise. Bis zum Montag gab es beispielsweise in Chur bereits 14 Tage mit mindestens 30 Grad.

Hiztetage im August

Ort
Hitzetage 2018
Norm
Chur143
Sitten125
Aarau104
Basel
103.5
Lugano92

In den kommenden Tagen kommen nochmals bis zu 3 Hitzetage dazu. Die Anzahl August-Hitzetage aus dem Hitzesommer 2003 könnte stellenweise übertroffen werden.

Temperatursturz

Am Freitag läutet eine Kaltfront den Temperatursturz fürs Wochenende ein, die Höchstwerte sinken im Flachland auf Werte zwischen 15 und 20 Grad. Dazu fällt vielerorts Regen. Wie viel Niederschlag zusammen kommt, lässt sich zur Zeit noch nicht genau beziffern. Oberhalb von rund 2000 m sind Schneeflocken möglich.

Kurzes Intermezzo

Eine Graphik zeigt den Temperatursturz am Wochende.
Legende: Nach dem Temperatursturz am Wochenende gehts wieder bergauf mit den Höchstwerten. SRF Meteo

Bereits in der kommenden Woche wird es wieder wärmer. Mit viel Sonnenschein erwarten wir wieder Sommertage bei rund 25 Grad. Die grosse Hitzeperiode kommt nicht mehr zurück, wobei noch einzelne Hitzetage möglich sind.