Zum Inhalt springen
Inhalt

Meteo-News Vier Spielstätten, vier Temperaturniveaus

Vorrundenfinale der Fussballweltmeisterschaft 2018: Das Wetter zum Spielbeginn.

Auf einer grünene Schweizkarte sind die Wetterverhältnisse beim Public Viewing in Form von Fussbällen mit Sonnenbrillen eingezeichnet.
Legende: Kaum Wolken beim Public Viewing in der Schweiz. SRF Meteo

Die Fussballweltmeisterschaft geht in die nächste Phase, an vier Spielstätten erfolgt am Montag zu unterschiedlichen Zeiten der Anpfiff. Das bedeutet, es herrschen unterschiedliche Temperaturniveaus und die acht Mannschaften müssen sich bei diesem Wetter messen:

Fussballwetter WM 2018

Ort
Wer
Spielbeginn Ortszeit
Temperatur
WetterWind
KaliningradSpanien-Marokko
20.00 Uhr
15 Grad
bewölktWest 15 km/h
MoskauUruguay-Russland18.00 Uhr
22 Grad
gering bewölkt
Südwest 10 km/h
WolgogradSaudi-Arabien-Ägypten
17.00 Uhr
32 Grad
stark bewölkt
Nordwest 11 km/h
SaranskIran-Portugal21.00 Uhr
26 Grad
gering bewölkt
Südwest 9 km/h
Wolkenloser Himmel über Madrid
Legende: Sommer in Madrid Felix Blumer

Noch heisser als in den östlich gelegenen russischen Spielstätten ist es zur Zeit in Spanien. In der Hauptstadt eines Mitfavoriten - in Madrid - erreichte am Montag die Sommerhitze mit 39 Grad einen ersten Höhepunkt.