• , Stein am Rhein

    Samstag, 18.11.2017, 10:01

    Die ideologisch verblendeten Hauruckenergiewender sind ja sowas von faktenresistent.

  • , Luterbach

    Samstag, 18.11.2017, 02:34

    Trotz allem sind mir die Kernkraftwerke in der Schweiz sympatischer als andere. Hier wird wenigstens kontrolliert und Fehler behoben.

  • , Peking, China

    Samstag, 18.11.2017, 01:49

    Sonne, Wind und Wasser, dann geht das auch.

  • , Irrland

    Freitag, 17.11.2017, 22:09

    Wenn schon denn schon. Ich finde jeder Befürworter von Atomkraft, sollte ein Fass Atommüll zur Lagerung zuhause erhalten. Deal?

  • , Greifensee

    Freitag, 17.11.2017, 21:43

    Wenn es zu einer Kernschmelze kommt dann wird es wohl von politischer Seite heissen, dass könnte man nicht erwarten, eine Ausnahmesituation, unglückliche Umstände etc etc etc. für mich nur Inkompetenz und zwar gut bezahlte

  • , Adetswil

    Freitag, 17.11.2017, 21:34

    Herr Berner - SORRY ich habe lange genug in der Chemie gearbeitet und viele tolle Leute erlebt die sich nicht haben verbiegen lassen, aber das war eine andere Generation.

  • , Bülach

    Freitag, 17.11.2017, 20:14

    Was das wieder kostet... Wann merken die Betreiber endlich, dass die AKWs nichts als Geldverbrennungsmaschinen sind? Die AKWs müssen abgestellt und das Geld in zukunftsträchtige Energien investiert werden!

  • , Bülach

    Freitag, 17.11.2017, 20:08

    Flatterstrom... Ein einziger Fehler und es müssen gleich reihenweise AKWs abgeschaltet werden

  • , Henggart

    Freitag, 17.11.2017, 19:33

    AKWs, sind/waren über Jahrzehnte äusserst lukrativ für all diejenigen, welche davon finanziell profitierten/profitieren !! Für die Schweizer Bevölkerung, zukünftig eine garantiert "tod-sichere", "strahlende" Energie!!

  • , Zürich

    Freitag, 17.11.2017, 19:10

    Eines kann man mit Sicherheit sagen: in den letzten 1 1/2 Jahren hat das Akw Leibstadt NICHTS zur Versorgungssicherheit beigetragen. Und was die Sicherheit von schweizer AKWs angeht; lieber dusche ich kalt, wie die SVP droht, als dass das ich zusammen mit der ganzen Schweiz als Supergauflüchtlinge das Land verlassen muss.