Zum Inhalt springen

Infografik Der Güterverkehr soll unter die Erde

Künftig könnte Fracht in unbemannten Wagen unterirdisch durch Tunnel quer durch die Schweiz verschoben werden. Dies wünscht sich zumindest die Projektgruppe hinter «Cargo sous terrain». Erste Etappe: Härkingen - Zürich ab 2030.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.