Zum Inhalt springen
Inhalt

Infografik Die Wachstumsraten des BIP seit 2000

2014 ist die Schweizer Wirtschaft noch gewachsen: Das Bruttoinlandprodukt (BIP) stieg um zwei Prozent. Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses Anfang 2015 hat die Wirtschaft jedoch belastet: Der erstarkte Franken setzt der Exportindustrie und dem Tourismus zu.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.