Täter auf der Flucht Geiselnahme in Paris beendet – keine Verletzten

Polizeieinsatz im 13. Arrondissement: Nach der Geiselnahme sperrten die Sicherheitskräfte das Gebiet grossräumig ab. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Polizeieinsatz im 13. Arrondissement: Nach der Geiselnahme sperrten die Sicherheitskräfte das Gebiet grossräumig ab. Reuters

  • Eine Geiselnahme in einem Pariser Reisebüro ist beendet.
  • Alle sechs Geiseln sind unversehrt und in Sicherheit.
  • Nach dem Täter wird noch gesucht.
  • Nach Angaben der Polizei handelte es sich um einen versuchten Raubüberfall.
  • Dem Sender BFMTV war der Mann kurz vor Geschäftsschluss in das asiatische Reisebüro eingedrungen und hatte nach dem Tresor gefragt.