US-Präsident unbeirrt Trump nennt Comey-Anhörung einen Erfolg

Trotz schweren Vorwürfen des Ex-FBI-Chefs gegen den US-Präsidenten: Trump geht in die Offensive.

Video «Trump nennt Comey-Anhörung einen Erfolg» abspielen

Trump nennt Comey-Anhörung einen Erfolg

1:54 min, aus Tagesschau vom 9.6.2017
  • US-Präsident Donald Trump hat die Anhörung des von ihm entlassenen FBI-Chefs James Comey als Erfolg verbucht.
  • «Trotz so vieler Falschaussagen und Lügen, voll und ganz bestätigt», schrieb er am Freitag auf Twitter. «Und WOW, Comey ist ein Informant», ergänzte der Republikaner.
  • Comey hatte am Donnerstag in seiner mit Spannung erwarteten Aussage vor einem Senatsausschuss schwere Vorwürfe gegen Trump erhoben.
  • Zudem gab er an, Notizen zu einem Gespräch mit dem Präsidenten gezielt über einen Freund an die Medien weitergeleitet zu haben.
  • Die Anhörung gehörte zu den Ermittlungen in der Frage, ob Russland Einfluss auf die US-Präsidentenwahl genommen hat.

Tweet Trump zu Comey-Anhörung

Die Anhörung Comeys, Reaktionen, die Analyse