Basel im Banne der Fantasy Freaks

Ob Star Wars, Game of Thrones oder The Big Bang Theory – wer sich in der Welt von Science Fiction und Games zuhause fühlt, hat sich am Auffahrtswochenende in Basel eingefunden. Zum zweiten Mal fand hier die Fantasy Basel statt, ganz nach dem Motto: The universe is the limit!

Impressionen der Fantasy Basel

Vom 5. bis 7. Mai fand in Basel zum zweiten Mal die «Fantasy Basel – The Swiss Comic Con» statt. Nachdem die Messe im Vorjahr mit 20'000 Besuchern als «Grosserfolg» endete, wurden heuer gar 30'000 Fantasy-Fans erwartet.

Über 200 Aussteller und Künstler zeigten den Film-, Game- und Comic-Fans ihre neuesten Werke. Besonders verlockend: An den Ständen konnten Virtual-Reality-Brillen, Games oder Segways getestet werden. Interessant waren auch die Möglichkeiten, den Professionals über die Schulter zu blicken.

Für solche, die einfach durch die Ausstellung streifen wollten, bot sich ein buntes Bild von Figuren aus anderen Welten. Zwar war ein Cosplay-Kostüm nicht Pflicht, dennoch schlüpften Hunderte von Besuchern in die Rolle ihrer Liebslingshelden aus Games, Comics und Filmen.

Video «Fantasy Basel zieht zehntausende Besucher an» abspielen

Fantasy Basel zieht zehntausende Besucher an

2:09 min, aus Tagesschau vom 5.5.2016