Computerpanne: 8000 Kilometer Flugreise für 10 Dollar zu haben

Vergessen Sie Billig-Airlines: United hat Langstreckenflüge für 10 Dollar verkauft. Versehentlich. Die Tickets gelten.

Schalter von United. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Glücklichen kamen, sahen und buchten. Reuters

Der weltgrösste Luftfahrt-Konzern United Continental hat wegen eines Fehlers für kurze Zeit Reisen praktisch verschenkt. Kunden, die nach einem Deal suchten, ergatterten beispielsweise Tickets von der US-Ostküste nach Hawaii für 10 Dollar.

Das US-Inland ist gross

Wie die Airline mitteilte, werden die Buchungen ihre Gültigkeit behalten. «Wir haben den Fehler überprüft und werden die Tickets anerkennen.» Wie viele Buchungen es gab, teilte das Unternehmen nicht mit. US-Medien zufolge gab es für die Schleuderpreise ein zweistündiges Fenster. Bis dahin habe sich die Nachricht von den Angeboten über soziale Medien verbreitet.

Ein Kunde aus Houston, der nach Atlanta fliegen wollte, habe geglaubt, es handle sich um ein Werbeangebot, so der «Houston Chronicle». Der Kunde buchte gleich noch Flüge nach Los Angeles für 5 und nach New York für 10 Dollar. «Es war, als hätte ich in der Lotterie gewonnen.»

Betroffen waren nur Inlandsreisen. Dazu zählten aber auch Flüge nach Hawaii. Die Inseln liegen 8000 Kilometer von der US-Ostküste entfernt.