Nasa veröffentlicht bislang schärfste Pluto-Fotos

Die US-Weltraumbehörde Nasa hat die bis dato schärfsten Fotos der Oberfläche des Pluto veröffentlicht. Die jüngsten Aufnahmen zeigen bisher noch nie gesehene topographische Details.

Die Wissenschafter der «New Horizons»-Mission warten mit einer Überraschungen auf: Sie publizieren die bisher detailliertesten Bilder des Zwergplaneten Pluto. «Diese neuen Bilder geben uns ein super-hochauflösenden Einblick in Plutos Geologie», sagt Alan Stern, wissenschaftlicher Leiter der New-Horizons-Mission

Auf den Fotos sind die sogenannten al-Idrisi Berge zu sehen. Die mit Eis bedeckte Bergkette grenzt an die herzförmige Fläche, informell «Sputnik Planum» genannt. Weitere Aufnahmen zeigen eine Kraterlandschaft, sowie die «Badlands». Die Fotos sind Teil einer grossen Bildes.

Neue Bilder der Nasa (youtube/nasa.gov)

0:50 min, vom 5.12.2015

«New Horizons» war am 14. Juli nach rund neuneinhalb Jahren und einer Reise von fünf Milliarden Kilometern als erster irdischer Flugkörper am Pluto vorbeigeflogen. Fotos und Daten treffen seit Wochen bei der Bodenstation ein. Wegen der grossen Entfernung der Sonde von der Erde rechnen die Forscher damit, dass erst Ende 2016 alle gesammelten Daten und Bilder übertragen sein werden.