Zum Inhalt springen
Inhalt

Panorama Obamas letzte Halloween-Party im Weissen Haus in zehn Bildern

Zum letzten Mal in seiner Amtszeit hat der amtierende US-Präsident Halloween im Weissen Haus gefeiert. Geladen waren Schüler aus der Region und Kinder von Militärs. Die Kleinen kamen verkleidet als Superhelden, Flugzeuge oder Tiere – und manche wählten Obama selbst als Motiv.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniele Röthenmund (gerard.d@windowslive.com)
    Obschon Er sicher nicht alles toll gemacht hat, stehe ich dazu das ich Ihn vermissen werden, besonders bei der derzeitigen Schlammschlacht um das weisse Haus. Noch selten haben wir soviel, auch tolle Bilder gesehen aus dem weissen Haus, da wurde auch mal gelacht, da lebte eine Familie. Seit langer Zeit hatte man wieder das Gefühl, lebende Menschen im weissen Haus zu sehen und nicht nur Gefühlsklotzige Roboter die mit ihren strengen Blicken Autorität ausstrahlen wollen. Danke Familie Obama!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen