Schlange verschlingt Krokodil

In Australien hat eine Schlange ein Krokodil erlegt und vollständig verschluckt. Zuvor trugen die beiden Raubtiere einen spektakulären Kampf aus.

Am Moondarra-See im australischen Bundestaat Queensland ereignete sich am Sonntag ein spektakulärer Kampf um Leben und Tod. Eine riesige Schlange hatte nach zähem Ringen ein Krokodil besiegt und anschliessend komplett verschlungen.

Laut dem Augenzeugen Travis Corlis, sei die Schlange, vermutlich ein Python, etwa drei Meter lang gewesen, das Krokodil hingegen nur knapp einen Meter.

Die Tiere hätten vor den Augen mehrerer Zuschauer im Wasser gekämpft. Nachdem die Schlange das Krokodil getötet hatte, zog sie dieses ans Ufer, so Corlis. «Etwa zehn Minuten später war das Krokodil weg.» Die Schlange hatte es vollständig verschlungen und die Umrisse des Krokodils waren im Bauch der Schlange zu sehen.