Zum Inhalt springen
Inhalt

Panorama Sinabung vor weiterer Eruption

Die Lage auf der indonesischen Insel Sumatra spitzt sich zu. Seismologen gehen von einem bevorstehenden schweren Vulkanausbruch aus.

Legende: Video Der Vulkan Sinabung spuckt Lava und Asche abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
Aus News-Clip vom 07.01.2014.

Zwei Dörfer im Umkreis von rund 7 Kilometer des Sinabungs wurden von den Behörden evakuiert. Seismologen registrieren eine Zunahme der Eruptionen und befürchten einen schweren Ausbruch.

Die Umgebung rund um den Vulkan Sinabung ist übersät mit einem Teppich aus Asche. Es drohen enorme Ernteausfälle. Über 20'000 Bewohner mussten bislang ihre Häuser verlassen und in Notunterkünfte Zuflucht suchen.

Seit November gilt die höchste Alarmstufe. Im Umkreis von 5 Kilometern rund um den Mount Sinabung wurde eine Sperrzone eingerichtet. Beim letzten grossen Ausbruch des Vulkans im Jahre 2010 kamen zwei Menschen ums Leben. Zuvor war der Vulkan 400 Jahre inaktiv.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.