Stau auf beiden Seiten des Gotthards

Der Ferienverkehr macht sich auf der Nord-Süd-Verbindung auch an diesem Wochenende bemerkbar. Auf der Autobahn A2 stauten sich vor beiden Portalen des Gotthard-Strassentunnels die Fahrzeuge. Am späten Abend betrug die Wartezeit Richtung Norden immer noch eine Stunde.

Stau auf der Autobahn A2 und bei der Autobahnzufahrt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: In Stalvedro (TI) um 19.34 Uhr ist die Autobahnzufahrt Richtung Gotthard-Tunnel verstopft. Viasuisse

Vor dem Gotthard-Strassentunnel Richtung Norden staut sich auch am Abend immer noch der Verkehr: Um 21:50 Uhr stand die Fahrzeugkolonne auf der A2 zwischen Quinto und Airolo auf sechs Kilometer. Die Wartezeit beträgt bis zu einer Stunde, teilte Viasuisse mit.

Auf der A2 Richtung Süden staute sich am Vormittag vor dem Gotthardtunnel zwischen Amsteg und Göschenen der Verkehr auf bis zu 13 Kilometer. Am Abend normalisierte sich die Verkehrslage Richtung Süden.

Zusatzinhalt überspringen

Verkehrsinformationen

Verkehrsinformationen

Wo staut sich der Verkehr? Aktuelle Informationen zur Lage auf den Schweizer Strassen liefert Viasuisse.

Ferien in deutschen Bundesländern

In den deutschen Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen begannen am Wochenende die Schulferien. Viele zieht es darum Richtung Süden. In die Gegenrichtung machen sich bereits die Ferienrückkehrer bemerkbar.

Freie Fahrt am San Bernardino und im Wallis

Viasuisse empfiehlt, die Stauzone über den San Bernardino, den Simplon-Pass oder den Grossen St. Bernhard zu umfahren. Auf diesen Strecken gab es am Samstagvormittag keine Staus.