Autofahrer stirbt nach Unfall in Matzendorf

Am Dienstag wurde ein 45-jähriger Autofahrer bei einer Frontalkollision im solothurnischen Matzendorf schwer verletzt. In der Nacht auf Donnerstag ist er nun im Spital verstorben.

Der Unfallort in Matzendorf. Zwei zerstörte Fahrzeuge und eine Ambulanz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bei der Kollision wurde ein 45-jähriger Autolenker schwer verletzt. Die 55-jährige Lenkerin wurde leicht verletzt. zvg

Zur Frontalkollision kam es in Matzendorf am Dienstag um 14:45. Ein 45-jähriger Autolenker geriet auf der Thalstrasse in Richtung Balsthal aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit dem Auto einer 55-Jährigen.

Der Mann verletzte sich bei der Kollision schwer. Er erlag in der Nacht auf Donnerstag seinen Verletzungen. Die Frau wurde beim Zusammenprall leicht verletzt.