Zum Inhalt springen

Unfall in Egerkingen Bagger kippt auf die Seite - Fahrer schwer verletzt

Polizisten und Retter an der Unfallstelle
Legende: Der Unfall ereignete sich oberhalb von Egerkingen. zvg/Polizei Kanton Solothurn

Ein Kleinbagger ist am Freitag in Egerkingen von der Strasse abgekommen. Er kippte auf die Seite. Der Lenker wurde dabei schwer verletzt.

Der Bagger war gegen 9:45 Uhr auf der Fridaustrasse bergwärts gefahren. Dabei kam das Fahrzeug rechts von der Strassse ab und geriet ins abschüssige Wiesland, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Bagger umgekippt
Legende: Der Baggerfahrer wurde schwer verletzt. zvg/Polizei Kanton Solothurn

Gemäss Aussagen habe der Baggerfahrer einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen, heisst es in der Mitteilung. Der schwer verletzte Mann musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.