Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Freies Wochenende? Nicht für die Einbrecher im Aargau

Einbrecher waren über das Wochenende im Kanton Aargau besonders aktiv. Rund 20 Einbruchdiebstähle wurden der Kantonspolizei gemeldet. Allein im Bezirk Baden kam es zu neun Einbrüchen.

Werbung auf Bus
Legende: Im Kanton Solothurn warnt die Polizei derzeit auf Bussen vor Einbrechern und ruft dazu auf, wachsam zu sein. SRF

Und die Einbrecher bleiben auch nach dem Wochenende aktiv: In Brittnau im Bezirk Zofingen hatte in der Nacht auf Montag der Hausbewohner zwei unbekannte Männer beim Einbruchsversuch über die Balkontüre überrascht. Die Täter flüchteten. Die Fahndung nach den Unbekannten verlief erfolglos, wie die Aargauer Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.