«Gut Ding will Weile haben» beim Schlössli Aarau

Ende März hätte die Neugestaltung des Aarauer Stadtmuseums beim Schlossplatz fertig sein sollen. Doch nun wird doch erst am 24. April die Eröffnung gefeiert. Verzögerungen beim Bau sind schuld. Der Stadtbaumeister nimmt es gelassen. Ob es dafür finanziell eine Punktlandung gibt, ist noch offen.

Die Südfassade des Erweiterungsbaus neben dem Turm des alten Stadtmuseums Schlössli. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bereits beim Maienzug 2014 war die Südfassade des Erweiterungsbaus fertig. Dennoch kam es danach zu Verzögerungen. ZVG / Stadtmuseum Schlössli

14 Millionen Franken gibt die Stadt Aarau für die Erneuerung des Stadtmuseums Schlössli aus. Das alte Gebäude beim Schlossplatz wird saniert und durch einen Erweiterungsbau ergänzt.

Fast fertig...

Eigentlich hätte die Wiedereröffnung Ende März gefeiert werden sollen. Doch nun wird es doch Ende April wie die «Aargauer Zeitung» am Montag berichtet. Stadtbaumeister Felix Fuchs bestätigt dies gegenüber Radio SRF. Von einer Fehlplanung will er jedoch nichts wissen.

«  Man hat sich nicht verplant. Im Verlauf der Schlussphase zeigte sich einfach, dass einzelne Arbeitsgattungen etwas im Verzug sind.  »

Felix Fuchs
Aarauer Stadtbaumeister

Natürlich hätte die Stadt das Museum gerne termingerecht eingweiht, so Fuchs weiter. «Aber ich glaube das Motto für diese Fertigstellung ist: Gut Ding will Weile haben. Damit die Besucher dann von Anfang an auf ihre Rechnung kommen». Eine Eröffnung des halbfertigen neuen Museums sei nicht in Frage gekommen.

Reicht der Kredit?

Der Zeitplan geht also nur fast auf. Ob es finanziell aufgeht kann der Stadtbaumeister noch nicht sagen. «Wir waren zuletzt recht gut auf Kurs. Es ist kein Projekt bei dem mann ganz grosse unliebsame Überraschungen erleben wird.»

Abschliessendes könne aber erst bekannt gegeben werden, wenn alle Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind. Dies sollte also bis Ende April der Fall sein. Die Wiedereröffnung wird dann vom 24.-26. April gefeiert.

Für die Neugestaltung des Stadtmuseums Schlössli hat das Aarauer Stimmvolk Ende 2009 einen Kredit von knapp 14 Millionen Franken gesprochen.