Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Aargau Solothurn Kommt der Regen heftig? Hochwasserschutz an Bünz läuft

Nach den Überschwemmungen von letzter Woche rüsten sich gewisse Gemeinden gegen weitere Vorfälle. In Othmarsingen und Hendschiken zum Beispiel wird an der Bünz und in den Dörfern gebaut. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Sie rechnet mit viel Regen in der Nacht.

Die Buslinie 393 zwischen Lenzburg und Mägenwil ist in Othmarsingen Rössli unterbrochen, das bestätigt die Betreiberin Regionalbus Lenzburg AG auf Anfrage von Radio SRF. Die Feuerwehr stehe im Einsatz, sie baue Hochwasserschutzmassnahmen. Othmarsingen hat es bei den Unwettern letzte Woche heftig getroffen.

«Wir bereiten uns auf ein Hochwasser vor, wir möchten das Wasser kontrolliert an den Häusern vorbeileiten», sagt Thomas Spinner, Kommandant Feuerwehr Maiengrün, im Interview mit Radio SRF. So will man Überschwemmungen, wie vor einer Woche, vermeiden. Man sei in Othmarsingen und Hendschiken dran, sagt Spinner weiter.

Wasser aus den Feldern bleibt ein Problem

Die Bünz sei nicht unbedingt das Problem, weiterhin nicht, bestätigt Spinner. Der Hügel Maiengrün, der wäre erneut das Problem, weil das Wasser in den gesättigten Böden nicht abfliessen kann.

In den betroffenen Gemeinden sind Beaver-Schutzssysteme im Einsatz. An anderen Orten werden Tafeln und Sandsäcke verbaut, bestätigt die Feuerwehr gegenüber Radio SRF.

Im Vergleich zu letzter Woche habe man jetzt etwas mehr Zeit für die Vorbereitungen, sagt der Feuerwehrkommandant im Gespräch. Vor einer Woche sei der Regen innerhalb einer halben Stunde gekommen, das habe nicht gereicht, um sich vorzubereiten, sagt der Fachmann.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?