Mann bei Messerstecherei in Rothrist verletzt

Die Aargauer Kantonspolizei fand in einem Club bei Rothrist einen Verletzten. Wenig später hat eine Patrouille zwei Verdächtige verhaftet.

Umrisse eines Messerstechers vor der Kirche Rothrist. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Polizei verhaftet nach Messerstecherei zwei Männer. (Symbolbild) Colourbox / Dietrich Michael Weidmann (CC BY-SA 3.0) / Montage SRF

Bisher ist noch unklar, was sich genau in dem Club in Rothrist abgespielt hat. Dies versucht die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm noch abzuklären. Klar ist bisher, dass ein Mann bei einer Messerstecherei verletzt wurde.

Die Aargauer Kantonspolizei war deshalb am Montagabend zu einem Club ausgerückt. Die Polizeipatrouille fand dort den Verletzten. Die Ambulanz brachte den 38-jährigen ins Spital, heisst es in einer Mitteilung.

Weniger später verhafteten die Polizisten zwei Tatverdächtige. Es handelt sich dabei um einen 19- und einen 29-jährige Männer aus dem Kanton Bern.