Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Oensingen: Räuber überfallen Mann und Frau

Schlimmes Erlebnis für einen Mann und eine Frau: Sie wurden in einem Haus überfallen, gefesselt und beraubt. Die Täter sind auf der Flucht.

Logo Kapo SO
Legende: Die Polizei sucht Zeugen der Tat. zvg

Ein Mann und eine Frau sind am Freitagabend in Oensingen SO in ihrem Haus von drei Männern überfallen worden. Nachdem die maskierten Täter ihre Opfer gefesselt hatten, forderten sie Geld. Die Männer konnten anschliessend flüchten.

Die Frau wurde am Freitag gegen 18.30 Uhr vor ihrer Wohnungstür von zwei maskierten Männern überrascht und ins Hausinnere gedrängt, wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstag mitteilte. Dort befand sich bereits der Mann in der Gewalt eines dritten Täters. Der Mann wurde beim Überfall leicht verletzt, die Frau blieb unverletzt. Die Räuber flüchteten mit Bargeld und Wertgegenständen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.