Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Raubüberfall auf Dorfladen in Walterswil

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagabend die Volg-Filiale in Walterswil bei Olten überfallen. Trotz Grossfahndung konnte der Täter entkommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Blick in einen Volg-Laden: Im Vordergrund Einkaufskörbe mit Logo, im Hintergrund Warenauslagen.
Legende: Ein Volg-Laden in Walterswil wurde am Donnerstag überfallen: Verletzt wurde niemand. Keystone

Der Mann habe um 18.30 Uhr die Filiale betreten, teilt die Solothurner Polizei mit. Er habe der Verkäuferin einen Zettel hingelegt, auf dem er Geld forderte. Zusätzlich habe der Mann eine Pistole gezeigt. Die Verkäuferin händigte ihm mehrere 100 Franken aus, der Täter flüchtete.

Die Polizei konnte den unbekannten Mann trotz Grossfahndung bisher nicht ermitteln. Auch die Aargauer Kantonspolizei war an der Fahndung beteilgt. Nun sucht die Polizei Zeugen: Der Täter wird auf ca. 25-jährig geschätzt, etwa 180 Zentimeter gross mit normaler Statur. Er hatte ein längliches Gesicht, braune Augen, trug einen 3-Tage-Bart und ein «südländisches Erscheinungsbild». Er trug eine schwarze Jacke mit brauner Kapuze und dunkle Hosen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.