Zum Inhalt springen
Inhalt

Stromausfall in Spreitenbach Im Shoppingcenter wurde es dunkel

Das Shoppingcenter von aussen
Legende: Das grosse Einkaufszentrum in Spreitenbach war vom Stromausfall auch betroffen. ZVG
  • In der Aargauer Gemeinde Spreitenbach ist um 13:37 Uhr der Strom ausgefallen.
  • Betroffen war auch das Shoppi Tivoli, bestätigt der lokale Stromversorger.
  • Techniker konnten die Störung inzwischen beheben.
  • In Spreitenbach wohnen rund 12'000 Personen.

Das Shoppingcenter in Spreitenbach ist eines der grössten der Schweiz. Es wurde 1970 eröffnet und lockt seither es jedes Jahr mehrere Millionen Besucher an.

Am Montag war jedoch für rund dreiviertel Stunden nichts mehr mit Einkaufen. Ein Stromausfall legte das Shoppi lahm. Kassen funktionierten nicht mehr. Personen blieben im Lift stecken, erklärt der Leiter des Shoppingcenters gegenüber SRF.

Trotz des schönen Wetters haben viele Personen im Shoppi Tivoli eingekauft. Das Einkaufszentrum spricht von rund 16'000 Besuchern.

Zweitlängster Stromausfall

Der Stromausfall dauerte von 13:37 Uhr bis zirka 14:15 Uhr. Es sei der zweitlängste Stromausfall in der Geschichte des Shoppingcenters gewesen, sagt der Leiter des Shoppingcenters. Vor fünf Jahren sei der Strom gleich für mehrere Stunden ausgefallen.

Der Grund dafür sei ein durchgebrannter Transformator beim Stromlieferanten AEW gewesen, schreibt die Gemeinde. Deshalb habe man alle Transformatorenstationen abgeschaltet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.