Überfall in der Bahnhofsunterführung in Wangen bei Olten

In der Nacht auf Mittwoch hat ein Unbekannter in Wangen bei Olten eine Frau überfallen. Er versuchte der Frau die Handtasche zu entreissen und stiess sie dabei die Treppe hinunter. Das Opfer wurde verletzt.

Der Überfall passierte gegen 1 Uhr morgens in der Bahnhofsunterführung in Wangen bei Olten. Das Opfer wollte gerade von Gleis 3/4 in die Unterführung laufen. Da versuchte der unbekannte Täter ihr die Handtasche zu entreissen. Weil dies im ersten Anlauf nicht gelang, stiess er die Frau anschliessend die Treppe hinunter. Danach flüchtete er mit der Tasche.

Die Frau wurde beim Sturz verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilt. Sie sucht nun einen ca. 160 Zentimeter grossen Mann von normaler Statur mit «arabischem Aussehen». Er habe zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jacke getragen und eine Bierdose in der Hand gehalten.

In der Nähe des Täters sei zudem eine junge Frau aufgefallen. Die Polizei sucht Zeugen.