Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland 55 Millionen Franken für Strassen-Sanierung in Allschwil

Der Kanton will ab 2015 die Baslerstrasse erneuern und umgestalten. Der Landrat muss die Kosten für das Bauprojekt allerdings noch genehmigen.

Die Baslerstrasse in Allschwil soll auf Vordermann gebracht werden.
Legende: Die Baslerstrasse in Allschwil soll auf Vordermann gebracht werden. Google Maps

Begonnen hat jetzt das Mitwirkungsverfahren. Im Zuge der Arbeiten sollen die Tramgeleise der BVB-Linie 6 erneuert sowie die Tram- und Bushaltestellen grosszügiger und behindertengerecht ausgebaut werden, wie die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion am Freitag mitteilte.

Erhöht werden soll zudem die Leistungsfähigkeit der Verkehrsknoten. Für den Veloverkehr sollen beidseitig Radstreifen markiert, rückseitige Umfahrungen der Kap-Tramhaltestellen erstellt und an den Haltestellen mehr Veloabstellplätze geschaffen werden. Vorgesehen sind zudem Fahrbahnverengungen und grosszügigere Trottoirs. Erneuert werden sollen auch die Werkleitungen im Boden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.