Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland 7-Tönner sucht neues Zuhause

Während des Neubaus des Elefantenhauses im Basler Zolli können die vier Weibchen weiterhin in ihrem alten Zuhause wohnen. Der Elefanten-Bulle jedoch muss umziehen. Wohin ist aber noch offen.

Ein Elefant frisst von einem Baum
Legende: Es ist nicht einfach, ein neues Zuhause für einen Elefanten zu finden. Zoo Basel

«Es ist ein schwieriges Unterfangen», so Tierarzt Stefan Hoby. Man sei in Verhandlungen mit verschiedenen Zoos in Europa. Ein Schweizer Zoo kommt nicht in Frage, da ausser des Basler Zollis niemand afrikanische Elefanten haltet.

Der Elefanten-Bulle Yoga muss ausziehen, da sein Stall als erstes abgerissen wird und weil Elefanten-Männchen Einzelgänger sind.

Wird Yoga von einem anderem Zoo übernommen, so geschieht dies nicht ohne Gegenleistung.

Von Yoga wird erwartet, dass er während seines Aufenthaltes die Weibchen des fremden Zoos begattet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.