Zum Inhalt springen

Basel Baselland «Basel singt»: 250 Schulkinder stehen zusammen auf der Bühne

250 Schulkinder aus verschiedenen Primarschulen des Kantons Basel-Stadt singen Volkslieder aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Unterstützt werden sie dabei von einem Kammerorchester, bestehend aus Studierenden und Lehrpersonen der Musik-Akademie Basel.

Kinder stehen auf Bühne
Legende: Es ist eng auf der Bühne. zvg

Im grossen Musiksaal des Stadtcasinos tummeln sich zahlreiche Kinder. Es sind Primarschüler aus ganz Basel. Gemeinsam singen sie Lieder aus der ganzen Welt.

Der Dirigent und musikalische Leiter des Projekts, Beat Hofstetter, erklärt, dass diese Vielfalt gewollt sei: «Wir wollen mit den Liedern die Bevölkerung von Basel-Stadt abbilden und deren multikulturelle Vielfalt.»

Entstanden ist das Projekt «Basel singt» aus dem normalen Musikunterricht. Lehrer und Lehrerinnen haben sich zusammengetan und das Projekt auf die Beine gestellt. Die Kinder proben bereits seit dem letzten Schuljahr für den Auftritt.

Die Vorführung findet am Samstag, 14. September, um 19.30 Uhr statt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dieter Elsner, Au bei Freiburg
    Herzlichen Dank für den unterhaltsamen Abend. Ich war begeistert von der Sangesfreude, dem Engagement und der Disziplin der Schülerinnen und Schüler. Und ebenso Hochachtung und Respekt vor den Lehrerinnen und Lehrern und den Musikern, die mit ihrer Arbeit zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Haegeli Anne, Oberwil
    Das schönste und eindrücklichste Erlebnis seit langem! Unsere ganze Familie war dabei und war ganz einfach bezaubert. Herzlichen Dank allen Beteiligten für diese grosse Aufgabe.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen