Zum Inhalt springen

Header

Bild von Bettingen.
Legende: Die Basler Landgemeinde Bettingen hat einen einzigen Vertreter im Grossen Rat. Juri Weiss
Inhalt

Basel Baselland Ehemaliger Gemeinderat will für Bettingen in den Grossen Rat

Die Basler Landgemeinde stellt nur einen Vertreter im Kantonsparlament. Für die Wahlen im Herbst gibt es bislang nur einen Kandidaten: Olivier Battaglia steigt ins Rennen. Weil er von beiden überparteilichen Gruppierungen im Dorf unterstützt wird, ist er bereits jetzt so gut wie gewählt.

Der Bettinger Grossratssitz wird frei, weil Amtsinhaber Helmut Hersberger aus der Gemeinde weggezogen ist. Nun will Olivier Battaglia sein Nachfolger werden - er kandidiert für die Wahlen im Herbst.

Olivier Battaglia ist in Bettingen kein Unbekannter. Er sass bereits mehrere Jahre für die überparteiliche Gruppierung Aktives Bettingen im Gemeinderat. Bei den Grossratswahlen wird er zudem unterstützt von der zweiten Bettinger Gruppierung, der Dorfvereinigung. Einer politischen Partei hat Olivier Battaglia bislang nicht angehört. Das ändert sich nun: «Wenn man für den Grossen Rat kandidiert, muss man sich für eine politische Richtung entscheiden», sagt er. Olivier Battaglia ist daher bereits der LDP beigetreten.

(Regionaljournal Basel, 06:32 Uhr)

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?