«Es ist schade und traurig für Basel, dass Nafea nicht bleibt.»

Am Sonntag wird in der Fondation Beyeler die grosse Gauguin-Ausstellung eröffnet. Es ist die teuerste Ausstellung, die die Fondation realisiert hat. Allerdings seien die Versicherungssummen inzwischen so horrend, dass es immer schwieriger werde, eine Ausstellung zu machen, sagt Direktor Sam Keller.

(Regionaljournal Basel, 17:30)