Euroairport mit steigenden Passagierzahlen im 2012

Der Basler Flughafen erzielte mit über 5,3 Millionen Fluggästen zum zweiten Mal in Folge ein Rekordergebnis. Im laufenden Jahr soll es weiter aufwärts gehen.

Der Euroairport wird für Fluggäste immer beliebter. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Euroairport wird für Fluggäste immer beliebter. Keystone

Mit 6 Prozent liegt das Wachstum bei den Passagieren über dem europäischen Durchschnitt, wie der Euroairport Basel-Mülhausen (EAP) am Donnerstag mitteilte. Von den 5'354'758 Fluggästen im letzten Jahr reisten 91 Prozent im Linienverkehr, der damit um 9 Prozent zulegte. Der Charterverkehr wuchs um 13 Prozent.

Für das laufende Jahr gehen die Verantwortlichen des EAP von weiterem Wachstum aus: Erwartet wird eine Zunahme um 3 Prozent auf rund 5,5 Millionen Fluggäste.

Erneut rückläufig war im vergangenen Jahr der Güterumschlag. Mit 94'346 Tonnen liegt er um 9 Prozent unter dem Vorjahreswert. Während im Vollfrachtgeschäft ein Einbruch um 33 Prozent auf 5895 Tonnen verzeichnet wurde, nahm die Expressfracht um 2 Prozent auf 33'271 Tonnen zu.