Zum Inhalt springen
Inhalt

Herbstgast Jacqueline Levy «Es braucht Leidenschaft, Härtnäckigkeit, Ausdauer und Kraft»

Seit über 30 Jahren wirtet Jacqueline Levy Matter gemeinsam mit ihrem Ehemann und Koch im Feinschmecker-Restaurant Bad Schönenbuch.

Portrait von Jacqueline Levy Matter, Wirtin des Feinschmecker-Restaurants «Bad Schönenbuch».
Legende: Jacqueline Levy Matter, Wirtin des Feinschmecker-Restaurants «Bad Schönenbuch». Regionaljournal Basel

Das Feinschmecker-Restaurant «Bad Schönenbuch» liegt im ländlichen Schönenbuch und ist bis weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und geschätzt. Seit über 30 Jahren empfängt Jacqueline Levy Matter gemeinsam mit ihrem Ehemann und Koch die Gäste in einem traditionellen Ambiente eines alten Badehauses. Das Ehepaar serviert regionale Spezialitäten.

«So lange zu wirten war zu Beginn nicht der Plan», sagt Jacqueline Levy Matter. «Im Gegenteil: Wir waren schnell überfordert und dachten bereits nach zwei Wochen, wir hören wieder auf».

«Es braucht Leidenschaft, Härtnäckigkeit, Ausdauer und Kraft», so Levy Matter über den Beruf des Wirts. «Es kommt von den Gästen aber auch viel zurück». Das Restaurant «Bad Schönenbuch» hat jeweils von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.