Hotelpreise in Basel moderat

Die Hotelpreise sind in Basel im letzten Jahr gestiegen. Aber im Vergleich zu anderen Schweizer Städten zahlt man in Basel für eine Übernachtung im Hotel weniger als in anderen Schweizer Städten.

Durchschnittlich hat man im 2012 in einem Hotel in Basel 134.73 Euro pro Zimmer bezahlt. Das sind 2,15% mehr als im Vorjahr. Im Vergleich zu anderen Städten sind die Preise in Basel jedoch tiefer.

Das Hotel Euler beim Bahnhof SBB. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hotels in Basel im schweizweiten Vergleich nicht so teuer. Juri Weiss

In Bern, Lausanne, Lugano, Zürich und vor allem Genf sind Hotelzimmer zum Teil um einiges teurer. Zum Vergleich: In Genf bezahlte man durchschnittlich über 170 Euro pro Zimmer, in Lugano 143 Euro und in Bern 137 Euro.
Im internationalen Vergleich liegt Basel ungefähr im Bereich von London oder Paris. Diese Werte hat das Hotelportal HRS ermittelt und publiziert.