Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Illegales Wetten in Pratteln

Die Baselbieter Staatsanwaltschaft und Polizei haben bei einer Hausdurchsuchung in Pratteln zwei illegale Wett- und Spiellokale entdeckt.

Glücksautomat
Legende: In Pratteln wurde illegales Glücksspiel betrieben. (Symbolbild) Keystone

40 Personen haben sich zur Zeit der Hausdurchsuchung in den Lokalen befunden. Die Polizei habe die Personen daraufhin kontrolliert, schreibt die Baselbieter Staatsanwaltschaft in einer Mitteilung.

Bei der Hausdurchsuchung hat die Polizei 19 Wett- und 8 Glückspielautomaten sowie 20'000 Franken Bargeld beschlagnahmt.

Die beiden Betreiber der durchsuchten Lokale werden wegen Verstoss gegen das Bundesgesetz betreffend Lotterien und die gewerbsmässigen Wetten sowie wegen Widerhandlungen gegen das Spielbankengesetz angezeigt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.