Zum Inhalt springen

Morgenverkehr Unfälle wegen Eisglätte

Im Baselbiet und im Aargau gab es wegen Eisglätte mehrere Unfälle. Es kam zu Stau und Verkehrsbehinderungen.

Kaputtes Auto auf der Autobahn
Legende: Die Unfälle am Morgen führten zu grösseren Verkehrsbehinderungen. ZVG, Polizei Baselland

Um kurz vor 5 Uhr morgens kam ein Autofahrer auf der Höhe der Ausfahrt Pratteln ins Schleudern. Das Auto kollidierte mit der Leitplanke.

Eine Stunde später, kurz vor 6 Uhr, ereignete sich in Fahrtrichtung Sissach ein weiterer Unfall. Auch hier geriet das Auto wegen Eisglätte ins Schleudern und kollidierte frontal mit der Leitplanke. Die A22 musste daraufhin zwischen Pratteln-Ost und der Ausfahrt Frenkendorf für knapp eine Stunde gesperrt werden. Dies führte zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

Verletzte auf A3

Auf der Autobahn A3 bei Mumpf gab es eine ganze Serie von Unfällen. Dabei seien auch Personen verletzt worden, schreibt die Aargauer Kantonspolizei. Der Verkehr staute sich zeitweise bis Rheinfelden.

Der betroffene Abschnitt zwischen Rheinfelden und Eiken, wo sich die Unfälle ereigneten, sei bekannt, sagt Polizeisprecher Bernhard Graser: «Dieser Abschnitt ist sehr tückisch. Vor über 10 Jahren verlor ein Polizist sein Leben auf der spiegelglatten Strasse und auch sonst kommt es immer wieder zu Unfällen.» Zwar sei auf diesem Abschnitt eine Enteisungsanlage eingebaut worden. Trotzdem müsse man auf die Wetterverhältnisse gefasst sein und sehr vorsichtig fahren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Max Lienhard (max vordemwald)
    Eine Enteisungsanlage funktioniert nur wenn man sie einschaltet. Meteo meldet rechtzeitig die Minus-Temp. Warum geschehen die Unfälle meistens vor 06: 00 Uhr? Der Unterhaltsdienst hat erst um 07:00 Uhr Arbeitsbeginn und darf natürlich keine Überstunden machen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen