Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Schiffshavarie auf dem Rhein bei Basel ging glimpflich aus

Auf dem Rhein zwischen Mittlerer Brücke und Wettsteinbrücke in Basel hat sich am Samstagnachmittag eine Schiffshavarie ereignet. Ein Frachtschiff, das Richtung Birsfelden fuhr, hatte eine Panne und musste anschliessend von Rettungskräften abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Legende: Video Bergung des havarierten Frachters abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus News-Clip vom 11.06.2016.

Zur Havarie kam es gegen 13:30 Uhr zwischen Mittlerer Brücke und Wettsteinbrücke. Das Frachtschiff, das rheinaufwärts fuhr, hatte technische Probleme. Die genaue Ursache der Panne ist noch unklar. Der Schiffscrew gelang es jedoch anschliessnd, das Schiff unterhalb des Rheinsprungs in eine sichere Position zu bringen.

Das Schiff war über mehrere Stunden dort blockiert und wurde anschliessend vom Schubschleppschiff «Vogel Gryff» in den Hafen geschleppt. Verletzt wurde bei der Havarie niemand.

Zahlreiche Schaulustige verfolgten das ungewöhnliche Spektakel auf dem Rhein von der Mittleren Brücke und dem Kleinbasler Rheinufer aus.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.