Zum Inhalt springen

Basel Baselland Stadtgespräch: «Basel, gute Nacht!»

Die Innenstadt ist seit Kurzem autofrei. Aber wie füllt man die entstandene Leere mit neuem Leben? Mehrere Clubs schliessen, ohne dass ein Ersatz in Sicht wäre. Es erklingen Rufe nach einer lebendigeren Stadt, aber niemand will Boulevard-Cafés, Nachtleben und Jugendkultur direkt vor seiner Haustür.

Einladunggsflyer
Legende: Die Einladung zum Stadtgespräch. SRF

Wird Basel zur Schlafstadt? Wie können die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse von Anwohnern und Veranstaltern, von Jungen und Älteren, von Touristen, Wirtschaftsförderern und Gewerbetreibenden berücksichtigt werden? Und was macht eigentlich die Lebensqualität einer Stadt aus?

Die Volkshochschule beider Basel und das «Regionaljournal Basel» von Schweizer Radio und Fernsehen SRF laden zum «Stadtgespräch» am 11. Mai 2015.

Die Gäste

  • Christoph Brutschin, Regierungsrat Kanton Basel-Stadt
  • Mathias F. Böhm, Geschäftsführer Pro Innerstadt Basel
  • Stefanie Klär, Konzertveranstalterin, Co-Präsidentin Verein Kultur & Gastronomie
  • Tanja Klöti, Sozialwissenschafterin, Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung, FHNW

Moderiert wird das Gespräch von SRF-Redaktorin Rahel Walser.

Das «Stadtgespräch» findet im «Grand Hotel Les Trois Rois» am Blumenrain 2 in Basel statt. Der Eintritt ist frei, eine Reservation ist nicht möglich.

Live auf Radio SRF 4 News

Radio SRF 4 News überträgt die kontroverse Debatte am Montag, 11. Mai 2015, um 20:00 Uhr in einer Sondersendung live aus dem «Grand Hotel Les Trois Rois» in Basel.