Über 60 Flüge am EuroAirport ausgefallen

Der EuroAirport Basel-Mulhouse musste am Donnerstagabend wegen Schneefall geschlossen werden. Mehr als 60 Flüge mussten annulliert werden.

Die leere  Abflughalle des Euroairports in einem Archivbild vom Winter 2012 Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Abflughalle Euroairport - wegen Schnee musste der Flugverkehr eingestellt werden (Archivbild). Keystone

Am Donnerstag war der Flugbetrieb auf dem EuroAiport um etwa 17 Uhr eingestellt worden, weil die Landepiste nicht mehr vom Schnee befreit werden konnte. Zunächst war geplant, die Piste um 20.30 Uhr wieder freizugeben, was jedoch nicht gelang. Darauf wurde der Flugbetrieb definitiv bis Freitagmorgen eingestellt. Insgesamt fielen über 60 Flüge aus.

Nach der mehrstündigen Schliessung wurde der Flugbetrieb am Freitag Morgen wieder aufgenommen. Um 6.41 Uhr startete die erste Maschine auf dem
EuroAirport. Die erste Landung erfolgte bereits um 5.09 Uhr. Der EuroAirport rechnet aber auch am Freitag mit Verspätungen und einzelnen Annullationen.