Universität plant Gebäude für Unisport auf dem St.-Jakob-Areal

Architekturwettbewerb soll im Herbst starten. Das neue Uni-Gebäude soll zwischen der St. Jakobshalle und der Eishalle stehen.

Das neue Unisport-Gebäude soll neben der St.-Jakob-Arena stehen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das neue Unisport-Gebäude soll neben der St.-Jakob-Arena stehen. Juri Weiss

Die Universität Basel plant ein neues Gebäude für das Institut für Sport auf dem St.-Jakob-Areal. Das schreibt die «Basler Zeitung». Der Architekturwettbewerb soll im Herbst starten. Geplant ist das neue Unisport-Gebäude auf dem Gelände zwischen der St. Jakobshalle und der St.-Jakob-Arena. Gemäss BaZ-Bericht muss aber der Uni-Trägerkanton Baselland dazu noch grünes Licht geben. Baselland wollte den Unisport ursprünglich auf dem Schänzli-Areal unterbringen. Dagegen wehrte sich die Standortgemeinde Muttenz und erhielt vom Kantonsgericht Baselland am Mittwoch Recht.