Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bärenspuren im Wallis gefunden Haben jetzt die Walliser den Berner Bären?

Eine Wanderin entdeckte Spuren auf dem Sanetschpass. Es könnte der Bär sein, der auch im Kanton Bern unterwegs war.

Der Bär konnte nicht gesichtet werden. Einzig Bärenspuren fand der zuständige Wildhüter im Gebiet des Sanetschpasses. Diese Spuren hatte eine Wanderin am Sonntag entdeckt und dem Verein für Raubtierökologie und Wildtiermanagement (Kora) gemeldet.

Wie die Walliser Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere am Dienstag schreibt, handelt es sich mit grosser Wahrscheinlichkeit um jenen Bären, der seit einiger Zeit sporadisch im Kanton Bern auftaucht. Vergangene Woche war er im Gebiet der Lenk im Berner Oberland unterwegs.

Wie die kantonale Dienststelle weiter schreibt, ist unklar, wo sich der Bär aufhält. Sie bittet die Bevölkerung, Spuren oder Beobachtungen zu melden.

Video
Bär im Kanton Bern entdeckt
Aus Schweiz aktuell vom 29.05.2017.
abspielen

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen