Berner Energiekonzern BKW geht in Frankreich auf Einkaufstour

Die BKW AG kauft im Norden von Frankreich sechs Windturbinen. Diese produzieren Strom für rund 5800 Haushalte. Im Bereich Windenergie ist dies das erste Engagement der BKW in Frankreich.

Eine Windturbine. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Diese Turbine im Norden von Frankreich gehört neu der BKW AG. zvg

Der Windpark befindet sich in der Region Picardie im Norden Frankreichs und verfügt über eine Gesamtleistung von 13,8 MW. Der Vertrag mit einem Fonds soll gemäss Mitteilung vom Montagmorgen Ende August vollzogen werden. Die sechs Turbinen des Parks sind seit Dezember 2014 in Betrieb.

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Sendung zu diesem Artikel