Drei Spuren im Schnee - Folge verpasst?

Tanja Frieden, «Schweiz aktuell»-Moderator Oliver Bono und Bergführer Urs Rentsch wandern vom Chuenisbärgli bei Adelboden bis nach Wengen zum Lauberhorn - und hinterlassen drei Spuren im Schnee.

Geführt von Bergführer Urs Rentsch, wandern Tanja Frieden und Oliver Bono vom Chuenisbärgli bis ans Lauberhorn. Der Weg führt die drei von der Engstligenalp über Kandersteg bis nach Wengen. Am Freitag sind sie pünktlich zum Lauberhorn-Rennen in Wengen angekommen. 

                                 

Freitag, 18. Januar: 5. Etappe - Mürren bis Wegen

Video «Mürren - Wengen: Schlittelpartie bei den Schneewanderern» abspielen

Mürren - Wengen: Schlittelpartie bei den Schneewanderern

8:15 min, aus Schweiz aktuell vom 18.1.2013

Donnerstag, 17. Januar: 4 Etappe - Mutthorn bis Mürren

Video «Mutthornhütte - Mürren: Drei Spuren im Tiefschnee!» abspielen

Mutthornhütte - Mürren: Drei Spuren im Tiefschnee!

7:16 min, aus Schweiz aktuell vom 17.1.2013

Mittwoch, 16. Januar: 3. Etappe - Kandersteg bis Mutthorn

Video «Drei Spuren im Schnee - die Königsetappe» abspielen

Drei Spuren im Schnee - die Königsetappe

6:06 min, aus Schweiz aktuell vom 16.1.2013

Dienstag, 15. Januar: 2. Etappe - Gemmipass bis Kandersteg

Video «3 Spuren im Schnee - 2. Etappe» abspielen

3 Spuren im Schnee - 2. Etappe

8:21 min, aus Schweiz aktuell vom 15.1.2013

Montag, 14. Januar: 1. Etappe - Engstligenalp bis Gemmipass

Video «3 Spuren im Schnee - die erste Etappe» abspielen

3 Spuren im Schnee - die erste Etappe

7:13 min, aus Schweiz aktuell vom 14.1.2013

Freitag, 11. Januar: Die Vorbereitungen

Video «Drei Spuren im Schnee – vom Chuenisbärgli ans Lauberhorn» abspielen

Drei Spuren im Schnee – vom Chuenisbärgli ans Lauberhorn

4:32 min, aus Schweiz aktuell vom 11.1.2013